Dienstag, 14. Mai 2013

Picknick 'n' Dance 2013

Sommeeeeer... oder so...

Endlich kam nach dem langen Winter Mitte April die Sonne Mal wieder länger als nur 10 Minuten hinter einer grauen Wolkenschicht hervor! Es wurde wärmer, an manchen Tagen sogar so richtig schön heiß. Fast hätte man von Sommer sprechen können.

Die Sonnenstrahlen haben uns natürlich sofort inspiriert, die nächste Actionpool Activity im Freien zu machen! Das wurde echt schon Zeit, denn uns sind bereits die Ideen für Indoor Aktivitäten ausgegangen ;)

Da unser Triple*G Actionpool am 28. April genau ein Jahr alt wurde, haben wir das als Anlass genutzt, die allererste Activity nochmal aufleben zu lassen: Picknick 'n' Dance!




Und was braucht man für ein anständiges Picknick 'n' Dance? Nicht viel!
Also: Picknick Korb gepackt, den Akku unserer neue Boom-Box aufgeladen und schon konnte es ab auf die Donauinsel gehen! OK, so einfach geht's nicht. Ich hab dann doch die Hilfe von Christina gebraucht um die fette Boom-Box, einen Koffer (diente als Ersatz zum nicht vorhandenen Picknick-Korb) voller Essen, und zwei weitere Taschen plus einen Rucksack von mir zuhause bis auf die Donauinsel zu schleppen ;)

Stev-O kam dann während der Fahrt zu uns dazu. Bei der U-Bahnstation "Neue Donau" angekommen haben wir dann bereits ein paar Schüler und Laura getroffen, die zuvor einen Krumping Workshop gemacht haben.

Lange dauerte es nicht, und schon ging es los. Kaum dass wir vor der U-Bahnstation waren und dort auf weitere Schüler warteten, wurde die Boom-Box aufgedreht und ein paar Moves ausprobiert. Als wir dann alle Mal versammelt waren ging es an genau dieselbe Stelle wie letztes Jahr. Picknickdecke ausgebreitet, Essen "aufgetischt", Musik aufgedreht!








Und wie wäre es anders zu erwarten? Nachdem alle gegessen haben (oder auch schon während dem Essen) ging es bereits los mit ein paar Dance Sessions. Die Musik wurde lauter gedreht und plötzlich waren wir schon mitten in den Choreographien. Leute blieben immer wieder stehen und schauten uns zu. Ich glaube bis zum Abend hin hat sich das dann alles so gesteigert, dass die Lautstärke der Boom-Box voll aufgedreht war :D






Aber glaubt mir: Mit Worten kann man das Gefühl und die Atmosphäre bei einem Picknick 'n' Dance einfach nicht beschreiben. Man muss es erleben!




Ich würde Mal sagen: Ein perfekter Triple*G-Einstieg in den Sommer!

Stay tuned for the next Activity: Summer Day - Ende Juni!

Euer Marcel

Keine Kommentare:

Kommentar posten