Montag, 27. Januar 2014

Das war der Triple*G Semesterauftritt 2013/2014

Meine lieben Leute!

Es war wieder mal soweit mit dem dritten Semesterauftritt in der Triple*G Ära :D

Ich muss mir glaub ich ganz neue Wörter ausdenken, weil ich sonst immer dasselbe schreibe, aber was besseres als "Hammer", "Wahnsinn", "Unglaublich" gibts nicht :) denn GENAUSO war es!

Der einzige Unterschied heuer war, dass wir organisatorisch ein ganz neues System ausprobiert haben, mit einer eigenen Backstage-Managerin. Danke nochmals an Valerie (auch Danke an DJane Vera). Ansonsten lief alles wie am Schnürchen. Vor allem wir Lehrer hatten alle sehr viel Spaß. 

Kompliment aber vor allem auch an jede/n einzelne/n Schüler/in!!! Wir hatten dieses Semester ganz viele neue Gesichter und ihr habt das alles PERFEKT umgesetzt. Man hat die Freude, auch bisschen die Nervosität (gehört aber dazu) und die Positivität gespürt. Ihr wart wirklich voll drinnen, egal zu welcher Gruppe ihr gehört habt. Gratulation!

Für mich persönlich, war die Vorbereitung eine sehr spannende Zeit. Ist sie immer! Neue Gesichter, neuer Anfang bzw. eingesessene Gesichter und aufbauendes Programm :) 

Jedoch haben wir nicht nur bei unseren SchülerInnen neue Leute in unsere Community willkommen heißen können, auch im LehrerInnen-Team selbst haben wir mit Katharina und Sophie zwei tolle Menschen kennengelernt. Hier wollen wir uns auch herzlichst für den Zuwachs bedanken :D

Emotional war der Auftritt nicht nur wegen den SchülerInnen, dem Publikum und überhaupt der ganzen Stimmung, auch weil uns unsere liebe Laura (welche die Montagsklassen hatte) bald wieder zurück nach Deutschland verlässt. Sie hatte aufjedenfall einen fetten Beitrag dazu geleistet, dass Triple*G wieder eine Ebene höher auf der Erfolgsleiter klettern durfte. Danke Laura! Aber du bist ja noch nicht ganz weg :D darüber hinaus wirst du uns hoffentlich trotzdem erhalten bleiben.

Ja, der Endauftritt hat es in sich gehabt. Eine neue Erfahrung für die Neuen, ein erneuter Push für die SchülerInnen die schon länger bei uns sind.

Love, Peace, Unity and Having Fun! Das ist das Motto von HipHop und Triple*G sagt zu euch, ihr seid die "Gentle Groove Generation". Und natürlich nochmal meinen persönlichen Dank an Christina, Julez, Katharina, Laura, Marcel, Sophie und Stev-O. Wir sind ein unglaubliches TEAM!



AUF EIN NEUES! Wir wünschen euch schöne Semesterferien!

euer Ritz Charming




PS: Fotos folgen bald! Infos zum neuen Semester findet ihr unter www.triple-g.at

Keine Kommentare:

Kommentar posten